Zwei neue Ruhesessel

26. Januar 2022 von Tagespflege

Dank des Fördervereins konnten zwei neue Ruhesessel angeschafft werden. Einer ist elektrisch und ist besonders für große Menschen gedacht. Auch sein durchgehendes Fußteil spricht von Vorteilen.

Der andere Ruhesessel (siehe Bild) ist besonders für Menschen mit Demenz geeignet. Er aktiviert Körper und Seele durch Eigenbewegung. Im Rückenteil befinden sich kleine Flügelfedern die sanfte, schaukelnde Bewegungen ermöglichen. Diese wirken beruhigend und angstlösend.

Diese Galerie enthält 0 Bilder

Neue Gartenmöbel

26. Januar 2022 von Tagespflege | Kommentare deaktiviert für Neue Gartenmöbel

 

Dank des  Fördervereins erfreuen sich Gäste und Mitarbeiter an zwei großen, rechteckigen Tischen und 15 stapelbaren, leichten (damit gut zu transportieren) Alustühlen im Garten der Tagespflege.

Freiwillige Soziales Jahr ab September 2022

17. Januar 2022 von Tagespflege | Kommentare deaktiviert für Freiwillige Soziales Jahr ab September 2022

Die Tagespflege „Im Kreuz zu Haus“ sucht eine/n Bewerber/in für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) ab 1. September 2022.

Die Schule ist geschafft, aber es ist noch nicht klar wie es weitergeht? Kommt vielleicht ein sozialer Beruf in Frage? Oder möchtest Du, ein Orientierungsjahr machen, dich ausprobieren, das Leben kennenlernen, Erfahrungen machen, die Dich als Persönlichkeit weiterbringen? Oder hast Du Wartezeiten auf einen Studien- oder Ausbildungsplatz vor Dir?

Egal, wie Deine Situation ist: Mit dem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) bekommst Du die Chance Antworten auf diese Fragen zu finden, Dich auszuprobieren, Kontakte zu knüpfen, Dein soziales Engagement mit einer verantwortungsvollen Aufgabe zu verbinden und kannst besondere Erfahrungen im Glauben machen. Zu deinen konkreten Aufgaben gehört unter anderem, die Tagesgäste zusammen mit dem Team individuell zu betreuen. Du unterstützt die Senioren bei den alltäglichen Dingen des Lebens wie z.B. das Hinsetzen und Aufstehen am Stuhl oder Ruhesessel, die Begleitung beim Laufen in der Einrichtung, Du erledigst anfallende hauswirtschaftliche Tätigkeiten, hilfst bei der mundgerechten Zubereitung der verschiedenen Mahlzeiten. Das Betreuungsteam freut sich über deine Unterstützung bei der Durchführung der Bewegungs- und Beschäftigungsrunde und wenn Du dir sicher bist, betreust  Du auch mal selbständig eine kleine Gruppe mit Gästen. Solltest Du über 18 Jahre alt sein und den Führerschein Klasse B besitzen, unterstützt Du unseren Fahrdienst bei der Abholung und Rückfahrt der Senioren.

Mitmachen kann jeder, Bewerbungen bitte an die Tagespflege Tel. 0921 745 46 69 oder kontakt@imkreuzzuhaus.de

Richard Wagner besucht die Tagespflege

2. September 2021 von Tagespflege | Kommentare deaktiviert für Richard Wagner besucht die Tagespflege

 

Nicht nur am Grünen Hügel gibt es Festspiele, nein auch in der Tagespflege verwandelte sich unsere Wohnküche für vier Wochen in ein Festspielzimmer.

Dank im Internet angebotener Crash-Kurse genossen interessierte Gäste für ca. 10 Minuten Wagners Werke. Der eine oder andere blätterte neugierig in den ausgestellten Fachbüchern oder erzählte von erlebten Festspielbesuchen bzw. -ereignissen.

Ganz wichtig: Kommt die Bundeskanzlerin heuer wieder? Was trägt sie für ein Kleid? Der Nordbayerische Kurier löste die Neugierde.

Gerne wieder im nächsten Jahr Herr Wagner!

 

Freiwillige Soziales Jahr ab September 2021

28. August 2021 von Tagespflege | Kommentare deaktiviert für Freiwillige Soziales Jahr ab September 2021

Die Tagespflege „Im Kreuz zu Haus“ sucht eine/n Bewerber/in für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) ab 1. September 2021.

Die Schule ist geschafft, aber es ist noch nicht klar wie es weitergeht? Kommt vielleicht ein sozialer Beruf in Frage? Oder möchtest Du, ein Orientierungsjahr machen, dich ausprobieren, das Leben kennenlernen, Erfahrungen machen, die Dich als Persönlichkeit weiterbringen? Oder hast Du Wartezeiten auf einen Studien- oder Ausbildungsplatz vor Dir?

Egal, wie Deine Situation ist: Mit dem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) bekommst Du die Chance Antworten auf diese Fragen zu finden, Dich auszuprobieren, Kontakte zu knüpfen, Dein soziales Engagement mit einer verantwortungsvollen Aufgabe zu verbinden und kannst besondere Erfahrungen im Glauben machen.

Zu deinen konkreten Aufgaben gehört unter anderem, die Tagesgäste zusammen mit dem Team individuell zu betreuen. Du unterstützt die Senioren bei den alltäglichen Dingen des Lebens wie z.B. das Hinsetzen und Aufstehen am Stuhl oder Ruhesessel, die Begleitung beim Laufen in der Einrichtung, Du erledigst anfallende hauswirtschaftliche Tätigkeiten, hilfst bei der mundgerechten Zubereitung der verschiedenen Mahlzeiten.

Das Betreuungsteam freut sich über deine Unterstützung bei der Durchführung der Bewegungs- und Beschäftigungsrunde und wenn Du dir sicher bist, betreust  Du auch mal selbständig eine kleine Gruppe mit Gästen.

Solltest Du über 18 Jahre alt sein und den Führerschein Klasse B besitzen, unterstützt Du unseren Fahrdienst bei der Abholung und Rückfahrt der Senioren.

Mitmachen kann jeder, Bewerbungen bitte an die Tagespflege Tel. 0921 745 46 69 oder kontakt@imkreuzzuhaus.de

Barrierefreiheit in der Tagespflege

7. Juni 2021 von Tagespflege | Kommentare deaktiviert für Barrierefreiheit in der Tagespflege

Das Präventionsprogramm – Gutes Sehen – (wir berichteten) hat Früchte getragen. Die Barrierefreiheit wurde auf den neuesten Stand gebracht.
Alle Glastüren sind nun mit Sicherheitskennzeichnungen (der DIN-Norm entsprechend) versehen.
Vorhandene Bodenschwellen (die eine Sturzgefahr bedeuten) erhielten Rampen.
Der Austausch der Handläufe steht noch an.

Digitalisierung in der Tagespflege

7. Juni 2021 von Tagespflege | Kommentare deaktiviert für Digitalisierung in der Tagespflege

Die Digitalisierung hat auch vor der Tür der Tagespflege keinen Halt gemacht. Unter anderem wurde ein neuer Laptop und ein zusätzlicher Bildschirm angeschafft. Eine großzügige Spende ermöglichte auch die Anschaffung eines Beamers. Dieser ist schon vielseitig im Einsatz (Quizfragen, Fotos/Filme anschauen… ). Besonders beliebt ist das gemeinsame Anschauen von gestreamten Gottesdiensten.
Ein herzliches Dankeschön gilt nochmal dem Geldspender und dem Förderverein.